code

*

code

Impfungen

Impfungen gehören zu den wichtigsten und wirksamsten präventiven Maßnahmen, die in der Medizin zur Verfügung stehen. Nützen Sie den Arztbesuch, Ihren Impfstatus zu aktualisieren. Nehmen Sie Ihren Impfpass mit!

Wir haben die meisten Impfstoffe in der Ordination vorrätig

Außer der FSME Impfung haben wir alle Impfstoffe in der Ordination lagernd – das heißt sie brauchen nur zu uns direkt in die Praxis kommen.

Sollten Sie das Serum in der Apotheke besorgen, achten Sie bitte darauf, dass die Kühlkette durch Transport oder lange Lagerung nicht unterbrochen wird.

Terminvereinbarung notwendig

Eine Terminvereinbarung unter Tel 02287 – 3939 ist erforderlich. Wir impfen sie zu den Ordinationszeiten.

Welche Impfungen sind notwendig und sinnvoll?

In Europa werden folgende Impfungen empfohlen:

  • Diphtherie- Tetanus – Polio (Kinderlähmung) – Keuchhusten,
  • FSME ( Zeckenschutzimpfung) sowie
  • Hepatitis A und B
  • Pneumokokken
  • Influenza

Weiterführende Informationen finden Sie unter: www.bmgf.gv.at/home/Impfplan

Bei geplanten Auslandsreisen benötigen sie eine reisemedizinische Beratung. Diese wird in der Ordination Dr. Philipp Balga durchgeführt (www.balga.at).

Wir führen alle Impfungen durch, mit Ausnahme von Gelbfieber und Japan B-Enzephalitis, diese dürfen nur an dafür vorgesehenen Instituten (z.B. BH Gänserndorf) geimpft werden.

FSME – Zeckenschutzimpfung

Die FSME-Impfaktion findet jeweils vom 1.1. bis 31.7. des Jahres statt.

Während dieser Zeit ist der Erwachsenen- und Kinder – Impfstoff zum verbilligten Preis erhältlich. Die meisten Krankenkassen gewähren für die Impfung Kostenzuschüsse, die den Preis des Impfstoffes zusätzlich reduzieren.

Impfschutz – Titerbestimmung

Ob ein ausreichender Impfschutz vorhanden ist, und wann die nächste Auffrischung erforderlich ist, lässt sich auch mit einer Blutuntersuchung (Titerbestimmung) feststellen. Diese wird allerdings nicht von der Krankenkasse bezahlt. Die Kosten betragen ca. 20 bis 40 Euro pro Bestimmung.